Schwermaschinenbau
 

  Von Schwermaschinenbau sprechen wir bei Anwendungen die groß, schwer und rau sind, wie Sie zum Beispiel in großen Stahl- und Walzwerken zu sehen sind. Beim Betrieb dieser Anlagen entstehen teils harte Stöße die starke Schocks und Vibrationen verursachen. Die Anlagen in diesem Segment werden oft 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche betrieben. Die Abschaltung für Reparaturen und die damit ausfallende Produktionszeit führen so zu hohen Folgekosten. 
 

  Wir arbeiten eng mit vielen Anlagenbetreibern und deren Ingenieuren zusammen, die sich mit Vibrationen solcher Anlagen befassen müssen . Seit 1953 bietet das Unternehmen Lösungen für die Schmiedehammerisolierung und die Stoßdämpfung von Pressen wie Schmiedepressen und Stanzpressen. Weitere Bereich des Schwermaschinenbaus, bei denen Stöße und Vibrationen auftreten sind unter anderem der Bergbau (Steine&Erden) und die Herstellung von Zellstoff und Papier.  

 
 

Metallumformung
 

  Metallumformmaschinen, einschließlich Schmiedehämmer, Schmiedepressen und Stanzpressen, können ein Hauptverursacher von Stoß- und Vibrationsstörungen in einem ganzen Werk sein und dadurch Probleme für Arbeiter, sensible Geräte innerhalb des Werkes, Büros im Gebäude oder sogar Störungen bei Nachbarn verursachen. Das Hauptproblem ist die Stoßübertragung, und das zweite Problem die resultierende hochfrequente Vibration, die durch den Stoß verursacht wird. 
 

  Effektive Lösungen für beide Probleme sind zum Beispiel Fabreeka Pads oder Fabcel-Pads. Sie wurden erfolgreich als Anschlagpuffern oder Maschinenunterlage an Umformmaschinen eingesetzt um Stöße zu reduzieren und gleichzeitig die Vibrationsübertragung in umliegende Strukturen zu minimieren. Das Fabreeka-Pad wird häufig unter Schmiedehämmern verwendet, um die Energie des Schlages aufzunehmen und die Hammerstützkonstruktion zu schützen.
Unter Fabreekas Isolationsmatten, Elastomer-Lagern und Schraubenfederisolatoren finden wir die richtige Lösung auch für Ihre Hammer- oder Presseninstallation. 

 
 

Bergbau
 

  Mit unseren Produkten zur Schock- und Schwingungsisolation sind wir bei einer Vielzahl von Bergbaubetrieben vertreten. Gängige Anwendungen sind Schürfkübelbagger, Grubenwagen, Brecher, Rutschen und Trichter, Grizzlies, Felsbrecher, Zuführungen, Siebe, Vibrationsförderer, Ausschlagstationen, Pulverisierer und Schmelzbetriebe.
 

  In diesen Anwendungen, in denen Fundamente und Konstruktionen durch große Stöße beschädigt oder sogar gebrochen werden, werden Fabreeka-Produkte zum Schutz und zur Verlängerung des Lebensdauer eingesetzt. Kunden verwenden zum Beispiel das bewährte Fabreeka-Padmaterial, um die Lebensdauer der oberen und unteren Schienen an Schürfkübeln und Schaufeln zu verbessern, indem sie die hohe Rollenbelastung reduzieren.  
 

  Ein weiterer Vorteil für Ingenieure ist die Flexibilität bei der Integration der Fabreeka-Produkte und der eingesetzten Materialien. Daher können die Schock- und Schwingungsisolatoren für den Abbau unterschiedlicherMaterialien wie Aluminium, Kupfer, Eisen, Edelmetalle wie Gold und Silber, Kalk, Phosphat, Asbest, Uran, Salze, Nitrat, Edelsteine, Lithium und Beryllium eingesetzt werden. 

 
 

Zellstoff, Papier und Pressen
 

  Die anfängliche Handhabung von Rundholz ist die gleiche, egal ob sie im Folgenden zu Schnittholz oder Papierzellstoff verarbeitet werden. In beiden Fällen werden die Stämme zunächst über Entrindungswalzen gefahren, um die Rinde zu entfernen, die dann von Schlittenwalzen aufgenommen und den Bandmühlensägeanlagen zugeführt wird. Bei der Holzverarbeitung für die Herstellung von Papierzellstoff wird es von den Bandsägen auf Rollenbahnen zuerst in Hacker, dann in Mischtanks und schließlich in Vibrationssiebe gefördert. Neben den Entrindungs- und Hackmaschinen verfügen sowohl mechanische als auch chemische Zellstoff- und Papierfabriken über Ausrüstungen wie Förderer und Pumpstationen in ihren Prozessen, die hohe Vibrationen und Stöße erzeugen. In vielen dieser Zellstoff- und Papieranwendungen haben Fabreeka-Pads, Unterlegscheiben und Buchsen sowie Fabcel-Pads eine gute Erfolge bei der Isolation von Stößen und Vibrationen. 
 

  Angesichts der Forderung nach immer höherer Qualität und größerem Produktionsvolumen nutzen Druckereien Druckmaschinen mit hohen Geschwindigkeiten, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Rollenoffsetpressen mit Standardproduktionsgeschwindigkeiten von 1.400 bis 1.800 U/min können Vibrationen erzeugen, die durch die Gebäudestruktur übertragen werden. Dies kann sich negativ auf die Qualität des Drucks und die Gesundheit der Mitarbeiter auswirken. Bei dieser Anwendung haben frühere Installationen gezeigt, dass Fabreeka-Pads hochfrequente Vibrationen in kritischen Maschinenanwendungen um bis zu 80 Prozent reduziert haben, während sie gleichzeitig steif genug sind, um die Ausrichtung und den Schnitt der Presse beizubehalten.
 

 
 

Stahl
 

  Es gibt viele Anwendungen in Stahlwerken, in denen Fabreeka-Pads die Ausrüstung, die Konstruktion und das Fundament vor Schäden durch Stöße und Vibrationen schützen. Die Konstruktion und Installation des Fabreeka-Pads reduziert die Ermüdung von Metallteilen und den Verfall von Betonstützkonstruktionen erheblich und verlängert so deren Lebensdauer und reduziert Ausfallzeiten und Wartungskosten. 
 

  Fabreeka-Pad wird derzeit als Anschlagdämpfer verwendet, um den Aufprallschock auf Kaltbandscheren, Frästischen und Coilablagen zu reduzieren. Hier werden Stahlblöcke oder Coils aus Stahl gehandhabt, mit Restgeschwindigkeiten abgesetzt oder sogar fallen gelassen werden, was zu großen Kräften und Spannungen innerhalb der Anlage führt. 
 

Bei der Verarbeitung von Grobblech kann es bei Rollgängen zu schweren Stößen kommen. Leichte Versätze der Rollen lassen die tonnenschweren Bleche ahheben und wieder auf die Rollen schlagen. Die Stahlkonstruktionen müssen vor den hohen auftretenden Energien geschützt werden. Auch hier werden Fabreeka Isolations- und Dämpfungsplatten eingesetzt. 

Produkte

Privacy Preference Center

WordPress

WordPress is the Content Management System (CMS) that runs this website. It uses a cookie when logging in and out and is essential for proper website operation. It is only set if you are a registered user, so for most people, it is not set at all. User data is all anonymous.

_icl_current_admin_language_{hash}, _icl_current_language, wordpress_logged_in_{hash}, wordpress_sec_{hash}, wordpress_test_cookie, wp-settings-10, wp-settings-time-10, icwp-wpsf, wpml_referer_url, gdpr

Google Analytics

To understand how people use our site, and to discover areas on out site with issues, we use Google Analytics. Most websites use some sort of analytics program like this. The data it collects helps us see things like how many people visit our site, which country they are from, how many pages they visited, how fast our site loaded, and so on. All data collected is completely anonymous, it does not identify you as an individual in any way.

_ga, _gid, _gat

Mouseflow

To understand how people use our site, and to discover areas on out site with issues, we use Mouseflow. All data collected is completely anonymous, it does not identify you as an individual in any way.

mf_{hash}, mf_user, _mflang, _ga, _gid