Firmengeschichte

Fabreeka ist ein internationales Unternehmen, dessen Schwerpunkt die Entwicklung und Herstellung von Komponenten zur Schwingungs- und Schockisolation ist. Die ersten Erfahrungen von Fabreeka mit Schock- und Schwingungstechnologie gehen zurück bis ins Jahr 1936, als das einzigartige Fabreeka Pad entwickelt wurde. Dieses gewebeverstärkte Elastomer war schon damals mit seinen Schwingungs- und Schockdämpfungseigenschaften allen anderen Produkten weit überlegen. Fabreeka Pads werden bis heute in Anwendungen zur Schockdämpfung eingesetzt.

Spätere Entwicklungen auf dem Gebiet der Schwingungsisolierung waren das Fabcel Pad, ein 1964 patentiertes hochwertiges NBR-Plattenmaterial. Kurz danach kam DIMFAB 280 Isolationsmaterial auf den Markt, das die von der US-Marine festgelegten Anforderungen an Schwingungsdämpfer „Distributed Isolation Material (DIM)“ in U-Booten und Marineschiffen erfüllte.

Unsere Niederlassung in Großbritannien wurde 1965 eröffnet, gefolgt von einer Niederlassung in Kanada 1968. Unsere internationalen Niederlassungen erweiterten sich 1972 um einen Standort in Holland und 1996 um einen Standort in Deutschland. 1992 entwickelten wir vakuumkompatible Luftfedern für den Einsatz in der Weltraumsimulation, weiterhin wurden Schwingungstechnik-Lösungen für den heutigen Aerospace- und Automobiltestbereich entwickelt. 1999 kam unser Tochterunternehmen Tech Products zur Fabreeka Gruppe. Bei Tech Products werden Elastomer-Schwingungs- und Schockisolatoren für den Transportbereich, für die Aerospace- und Verteidigungsindustrie und für kommerzielle Geräte entwickelt und gefertigt.

Diese Entwicklungen sind das direkte Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden und Fabreeka-Mitarbeitern, sowohl in Nordamerika wie auch Europa. Erst vor kurzer Zeit wurde ein technisches Vertriebsbüro in Taiwan eröffnet, das den Support für unsere Kunden in Asien übernimmt.

Die internationale Präsenz demonstriert Fabreeka’s fortwährende Tradition und Kompetenz im Bereich der Schwingungs- und Schockisolierung. Unsere Mitarbeiter stehen für herausragende Neuentwicklungen und Fertigung von hochwertigen Qualitätsprodukten und bieten einen excellenten Kundenservice -weltweit.

Fabreeka Firmenhistorie:

  • 1918 Gründung
  • 1919 Strategische Partnerschaft mit Goodyear
  • 1936 Einführung des Fabreeka® pads, Entwicklung am MIT, Harward
  • 1964 Fabcel® patentiert
  • 1965 Eröffnung der englischen Niederlassung
  • 1968 Eröffnung der kanadischen Vertretung
  • 1972 Eröffnung der holländischen Niederlassung
  • 1992 Entwicklung vacuum-kompatibler pneumatischer Isoliersysteme
  • 1995 Patentierung der Precision-Aire™ Luftfedern
  • 1996 Eröffnung der deutschen Niederlassung
  • 1999 Übernahme der Tech Products Corporation
  • 2007 Eröffnung der Niederlassung in Taiwan